Hantieren Sie noch mit einem Schlüsselbund oder nutzen Sie schon ein modernes System, das den Zutritt Ihrer Mitarbeiter kontrolliert und deren Arbeitszeit automatisch erfasst?

In dieser Case Study lesen Sie, wie das IT-Systemhaus edv.de die Zeiterfassungslösung „timeCard“ und die drahtlose elektronische Zutrittskontrolle des Schwarzwälder Unternehmens REINER SCT einsetzt.
Diese wurde speziell für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt und zeichnet sich insbesondere durch eine intuitive Nutzung und eine übersichtliche Bedienungsoberfläche aus.

Die Technik beruht auf hochsicherer RFID-Funktechnologie, Nachrüstungen sind daher ohne Verkabelung möglich. Das spart Geld, Aufwand und eine etwaige Betriebsunterbrechung bei der Installation.

Auch „Schlüsselverlust“ ist kein Problem mehr, denn die Transponder können einfach gesperrt und ersetzt werden. Insgesamt besticht das System durch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis, überzeugt durch einfache Bedienung und ist schnell installiert.

JETZT LESEN!

Leserservice IT-BUSINESS